Kontakt
Sanitär- und Heizungsbau Bertram Bittner GmbH & Co. KG
Großgasse 3
35463 Fernwald-Albach
Homepage:www.bittner-haustechnik.de
Telefon:0 64 04 - 73 05
Fax:0 64 04 - 56 83

Badezimmer
Heizung
Wolken

Produkt­empfehlungen

Unendliche Möglichkeiten für einzigartige Momente mit R+F

Lebensfreude, persönlicher Rückzug, Wellness und Regeneration. Das Badezimmer ist schon lange viel mehr als ein Ort für tägliche Pflegeroutinen. Entdecken Sie die Möglichkeiten mit R+F.

Die Bade­wanne: Unend­liche Mög­lich­keiten für ein­zig­artige Mo­mente.

R+F verfügt über ein Bade­wannen-Sorti­ment, das je­dem Ge­schmack, jedem Bud­get und jedem Raum­kon­zept opti­mal ge­recht wird.

  • frei­stehen­de Bade­wannen
  • originelle Bade­wannen­außen­formen
  • extra­große Duo-Wannen
  • besondere Aus­stat­tun­gen, wie etwa eine Whirl­funk­tion
  • viele Farben, z.B. außen schwarz und in­nen weiß, glän­zend oder matt.
  • viele Materia­lien, wie z. B. Stahl, Acryl, Corian oder Mi­ne­ral­guss
Badewannen

Ihre neue Dusche: In­klu­sive Massage oder Tropen­regen.

R+F hat alles, um ganz ge­nau Ihre Dusche zu kre­ieren: Dusch­wan­nen, Dusch­ab­tren­nun­gen, Ab­lauf­sys­teme, hoch­wer­tige Ar­ma­turen und natür­lich jede Menge Ideen.

  • Duschab­tren­nun­gen als Falt­tür, Pen­del­tür oder Dop­pel­tür und viele ver­schie­dene Mate­rial­aus­füh­run­gen
  • boden­ebene Dusch­wannen in unter­schied­lichs­ten Designs
  • spezielle Be­schich­tun­gen, wie z. B. „Anti-Rutsch“
  • Boden­abläufe sind eine mo­derne Alter­native zur Dusch­wanne.
  • hochwertige Ar­ma­turen
Duschen

Design und Technik aus einem Guss

Ob Wellness-Dusch­anlage oder Sys­tem mit vor­gefer­tigtem Ge­fälle, ob Neu­bau­projekt oder Sanierung: In der heu­tigen Bad­ar­chi­tek­tur sind bo­den­gleiche Duschen längst ein Muss. Sie sind nicht nur ästhe­tisch, sondern auch über­aus prak­tisch – und sichern ein Plus an Kom­fort in jedem Bad.

Mit den hoch­wertigen Boden­ab­läufen und Kurz­rinnen aus dem Optiline Pro­gramm werden eben­erdige Duschen optisch und tech­nisch voll­endet. Abdeckungen in Edel­stahl­optik ermög­lichen eine klare Linien­führung und setzen gezielt Ak­zente. In­telli­gen­te tech­nische De­tails er­mög­li­chen die dauer­hafte si­chere Ab­dich­tung an der Schnitt­stelle zu den Fliesen bzw. zum Estrich – ganz gleich, an welcher Stelle der Boden­fläche die Montage erfol­gen soll. Und für „reine“ Luft und eine ein­fache Reini­gung sind alle Pro­dukte mit einem heraus­nehm­ba­ren Geruchs­ver­schluss aus­gestattet.

Nicht zuletzt erfüllen die Optiline Boden­ab­läufe und Dusch­rinnen alle An­forderun­gen an die Barriere­freiheit, ins­be­son­dere hinsichtlich der Stabi­lität, so dass sie auch einer erhöh­ten Belas­tung problem­los stand­halten.

Duschen

Ihr neues WC: Perfek­tio­niert in Form und Hygiene.

Ihr neues WC soll sich har­mo­nisch in das Bade­zimmer ein­fügen. Mit einer kom­fortablen Form und einer Tech­no­logie, die maxi­male Hy­giene ermög­licht. Das sind die wich­tigs­ten As­pekte bei der Ent­schei­dung für ein neues WC.

  • spülrand­lose WCs sind beson­ders leicht zu reinigen und gewähr­leisten maxi­male Hygiene
  • eine besondere Hygiene­beschich­tung wirkt anti­bak­teriell und vermin­dert Keim­wachs­tum und Schmutz­ab­la­gerun­gen
  • Bei der Rotations­spülung strömt das Wasser seitlich in das WC hinein und bildet einen kräf­tigen Strudel. Das sorgt für eine kon­trollierte und effiziente Reini­gung des gesamten WCs.
  • Dusch-WCs reinigen den Intim­bereich scho­nend und an­geneh­m mit warmen Wasser
WCs

Ihr neuer Wasch­tisch: Wo jeder Tag beginnt und endet.

Das form­schöne, funk­tionale Wasch­becken oder der ele­gante Wasch­tisch ist ele­men­tar in Ihrem neuen Bade­zimmer. Für beide er­halten Sie auf Wunsch prak­tische Unter­schränke.

In den R+F Bäder Show­rooms er­war­ten wir Sie mit einer Viel­falt an Größen, For­men, Far­ben und wei­te­ren Ge­stal­tungs­ideen – immer aus dem Hause be­kann­ter Mar­ken­her­steller.

  • Wasch­tische in je­der Größe
  • Waschbecken und Aufsatz­scha­len für Wasch­tische in run­der, ova­ler oder ecki­ger Aus­füh­rung, auf­gesetzt oder in den Wasch­tisch ein­ge­lassen
  • Waschbecken aus hoch­wer­tiger Kera­mik Mi­ne­ral­guss, Glas, Corian oder Stahl
Waschtische

Die Armaturen für Ihr Bad: In­tui­tive Bedie­nung, ein­fach schöne For­men.

Hochwertige Arma­turen zeich­nen sich durch hohe Funk­tio­nali­tät, durch­dachte Hap­tik und eine kla­re, strin­gente Design­sprache aus. Die Aus­wahl der Ar­ma­turen prägt die Stil­richtung Ihres neuen Bade­zimmers.

  • Armaturen gibt es in ver­schie­dens­ten Ge­stal­tungs­rich­tun­gen: z.B. redu­ziert-elegant, ex­zen­trisch-auf­fällig, inno­vativ, mar­kant oder im Retro-Look.
  • voll im Trend sind matt-schwarze Ar­ma­tu­ren
  • Freistehende Bade­wan­nen wer­den meist mit frei­stehen­den Ar­ma­turen kom­biniert.
  • Immer beliebter bei Duschen: der Regen­him­mel, der in die Decke ein­ge­baut wird.
Armaturen

Badmöbel: Origi­nelle Lösun­gen für jeden Stil.

Mit ausgewählten Möbeln in hoher Design- und Fer­ti­gungs­qua­lität machen Sie mehr aus Ihrem Bad.

Aufbewah­rungs­lösungen, Spiegel­schrän­ke, Wasch­tisch­unter­bauten oder aus­zieh­bare Apothe­ker­schrän­ke für jede An­for­derung

Die große Auswahl an Ma­teria­lien und Far­ben sorgt dafür, dass Ihre Bad­möbel ent­weder span­nende Ak­zente set­zen oder sich ele­gant in die Gesamt­er­schei­nung ein­fügen.

Badmöbel

Moderne Badheiz­körper: Schöne Wärme, form­voll­endet.

Moderne Badheiz­körper über­zeugen mit Funk­tio­nalität und ge­stal­ten den Raum durch Farbe und Form. Und was ist schö­ner, als sich nach einem ent­spann­ten Bad oder einer aus­gie­bi­gen Dusche in vor­ge­wärm­te Hand­tücher zu hüllen? Bad­heiz­körper, die auch als Hand­tuch­halter dienen, sind in Weiß, Grau, Chrom und vielen wei­teren Farben er­hält­lich.

  • Designheiz­körper verlei­hen Ihrem Bade­zim­mer eine indi­vi­duelle Note.
  • Praktisch: Für eine opti­male Raum­nut­zung gibt es Heiz­körper, die gleich­zeitig als Regal genutzt wer­den kön­nen.
  • Als Alternative zum "klassischen" Bad­heiz­körper bietet R+F rein-elek­trische und auch Infra­rot­heiz­körper. Opti­mal z.B. für sehr kleine Bäder oder als Ergän­zung zu einer Fuß­bo­den­heizung.
Badheizkörper

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG