Kontakt
Navigation

NEWS

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Erkältungsbad - Ab in die Wanne
Die Grippewelle 2019 steht in den Startlöchern. Wappnen Sie sich mit Wissen zum Erkältungsbad! Mehr

Info Zuschussförderung wieder möglich!
Die Geldzuschuss-Förderung bei der KfW für den Bereich Barrierenabbau ist jetzt wieder möglich. Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Moderne Thermostate
Moderne elektronische Thermostate: Bereits jetzt umrüsten, um in den kälteren Monaten komfortabel Geld zu sparen. Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Info Der Badkonfigurator
In unserem Badezimmer-Konfigurator begleiten wir Sie Schritt für Schritt bei der Planung Ihres neuen Bades. Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Tipp WOW!!! Das sind die Badtrends 2019!
Was ist in in diesem Jahr? Wir zeigen es Ihnen. Entdecken Sie schon jetzt die Hersteller-Trends 2019. Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr


CGB-2 von Wolf
Brennwerttechnik neuester Stand

Im Jahre 2013 präsentierte Systemprofi Wolf seine neueste Wolf Brennwertgeräte-Generation. Neue Technologien wie das BlueStream® Effizienzkonzept machen die Geräte noch sparsamer, effizienter und leistungsfähiger, das neue intelligente Design unterstreicht den Generationswechsel zusätzlich.

Hinzukommen eine Vielzahl intelligenter Lösungen und Services, wie Online-Ferndiagnose, Bedienung im Heimnetzwerk inklusive Smartphone-Anbindung oder selbstkalibrierende Brennstoff-Einstellung.

Wolf Wolf

Bitte auf ein Bild klicken, um zu einer Großansicht zu gelangen.

Die neue Gas-Brennwerttherme CGB-2 ist ein würdiger Nachfolger ihres in zahlreichen Tests ausgezeichneten Vorgängers. Mit einer Leistung von wahlweise 14, 20 oder 24 kW ist sie für viele Objekte die ideale Lösung. Der leise modulierende, selbstkalibrierende Brenner passt sich optimal dem Wärmebedarf des Gebäudes an ab einer Minimalleistung von 1,8 kW. Das bedeutet weniger Taktungen, höhere Gerätelebensdauer und erhebliche Gasersparnis, weil nur immer genau so viel Brennstoff eingesetzt wird, wie gerade gebraucht wird. Eine weitere Besonderheit ist die elektronische, gasadaptive Verbrennungsregelung, die sich selbständig der Gasbeschaffenheit (z.B. Biogasbeimischung) oder Gasarten (z.B. Erdgas E / LL oder Flüssiggas) anpasst und so unter anderem für niedrige Schadstoffemissionen sorgt. Auch der niedrige Standby-Stromverbrauch von unter 3 Watt/Stunde und die neue Pumpensteuerung, die den gesamten elektrischen Hilfsenergiebedarf zusätzlich senkt, dürften jedem Betreiber gefallen. Genauso wie die nachhaltige und wertbeständige Konstruktion und sehr kompakte Bauweise, die das Heizgerät zum idealen Austauschgerät für jede Einbausituation macht. Dank schwenkbarer Brennkammer und übersichtlichem sowie gut zugänglichem Aufbau besitzt sie wie ihre Vorgänger eine hohe Wartungsfreundlichkeit.

Smart Home

Eine bequeme Steuerungstechnik mittels Smartphone oder PC ermöglichen einen hohen Bedien- und Überwachungskomfort. „Smart-Home" heißt das Zauberwort für die vernetzte intelligente Anlagen- bzw. Gebäudesteuerung. Mit der neuen Wolf Smartset App lassen sich Heizungs-, Solarthermie- und auch Wohnungslüftungssysteme effektiv und bequem mit dem Smartphone steuern, egal wo sich der Nutzer momentan aufhält. Dies ermöglicht das neue Wolf Regelungskonzept in Verbindung mit dem Schnittstellenmodul ISM7i. Ob im Wärmeerzeuger oder als Fernbedienung im Wohnzimmer, das neue Bedienmodul BM-2 ermöglicht einen hohen Regelungskomfort durch eine intuitive Bedienung über das moderne Farbdisplay.

5 Jahre Systemgarantie

Sind alle verbauten Systemkomponenten Wolf-Produkte, die vom Fachhandwerker eingebaut wurden bietet Wolf zudem eine 5-jährige Systemgarantie bei regelmäßiger Wartung und Pflege.

Mit einem Wartungsvertrag ist sichergestellt, dass die Heizungsanlage einmal jährlich von einem Fachmann geprüft, gereinigt und gegebenenfalls neu eingestellt wird.

Weitere Informationen zu den Voraussetzungen und der Antragsstellung finden Interessenten unter www.wolf-heiztechnik.de im Bereich Service.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG